logo
Skifreunde Hennef e.V.
Suche:

Den inneren Schweinehund erfolgreich überwunden

Skifreunde Hennef wieder DSA-Gruppensieger

Zum fünften Mal in Folge wurde bei der alljährlichen Verleihung des Deutschen Sportabzeichens die aus 32 Teilnehmern bestehende Mannschaft der Skifreunde Hennef e.V. mit deutlichem Vorsprung Sieger in der Gruppenwertung. Die Feierstunde fand wieder in der Meys Fabrik statt und viele Bürgerinnen und Bürger, die 2018 das Sportabzeichen abgelegt hatten, waren der Einladung des Stadtsportverbands gefolgt. Stellvertretender Bürgermeister Thomas Wallau führte die Ehrungen souverän und humorvoll durch.
Für die Mitglieder der Skifreunde war die Teilnahme Ehrensache, galt es doch als Lohn für die erzielten Leistungen nun die Auszeichnungen zu erhalten. Es waren 22 Abzeichen in Gold, 7 in Silber und 3 in Bronze. In 2018 konnte die Teilnehmerzahl mit erfolgreichem Abschluss des Sportabzeichens erneut gesteigert werden. Besonders erfreulich ist, dass auch 5 Kinder/Jugendliche zu diesem herausragenden Ergebnis beigetragen haben. Der jüngste Sportler war Jan Gerhard (8 J.) und Günter Weiß mit 82 Jahren der Älteste. Während Jan die 2. Wiederholung schaffte war es bei Günter schon die 44.
Als großartige Leistung ist hervorzuheben, dass 5 Mitglieder die Bedingungen für Menschen mit Behinderung gemeistert haben und somit ebenfalls ihren Beitrag zur Mannschaftswertung erbracht haben.
Wir, Sportwartin Petra Reinicke und Sportabzeichenbeauftragter Bert Reichl, danken allen Skifreunden, die sich so aktiv eingebracht haben. Wir sind stolz auf Euch!
Lasst nicht nach, denn das Sportabzeichenjahr 2019 ist schon wieder angebrochen. Schwimmen kann man zu jeder Zeit und ab dem 22.03. beginnt die Freiluftsaison mit der Leichtathletik im Hennefer Stadion. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen gute Ergebnisse bei den diesjährigen Aktivitäten zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.